By Dieter Hellwinkel

ISBN-10: 3540264116

ISBN-13: 9783540264118

Show description

Read Online or Download Die systematische Nomenklatur der organischen Chemie: Eine Gebrauchsanweisung, 5. Auflage PDF

Similar german_2 books

New PDF release: Tauben Im Gras. Interpretation: Lektüre- Und

KurzbeschreibungLiteratur verstehen leicht gemacht! Sie möchten sich auf das Abitur, eine Klausur oder ein Referat zu einem literarischen Werk vorbereiten? Ihre Zeit ist knapp bemessen? Mit Königs Erläuterungen erhalten Sie eine Lektürehilfe, mit der Sie sich optimum vorbereiten können. Die Reihe "Königs Erläuterungen und Materialien" umfasst über a hundred and eighty Bände, von antiken über klassischen bis hin zu zeitgenössischen modernen Werken, allesamt wichtige Schullektüren und Schlüsselwerke.

Extra resources for Die systematische Nomenklatur der organischen Chemie: Eine Gebrauchsanweisung, 5. Auflage

Example text

1 2 10 1 HC 6 b a c 2 3 d 4 4 5 1,2,4,6a-Tetrahydro-1,2,4-methe- 4,10-Dihydro-2H-4,10nocyclopenta[cd]pentalen buta[1,3]dienocyclopenta besser: [b]anthracen …1,2,4-(methantriyl)cyclo… Andere mehrwertige Brücken werden ähnlich wie die zugehörigen Substituentengruppen gehandhabt. 8 7 6 7 H C H C 9 CH2 10 HC C H2 C H C H 3 2 8 1 CH2 H7a C C CH 1 C 1a H 1a,2,3,6,7,7a-Hexahydro-1,2,7-[1] ethanyl[2]yliden-3,6-methano-1Hcyclopropa[b]naphthalin besser: …-2,7,1-(ethan[1,1,2]triyl)-3,6-… HC 6 HC 5 CH2 i 1 3 C H j a CH21a CH2 C 2a CH2 2 1a,2,5,6-Tetrahydro6,2a,5-[1]propanyl [3]yliden-1H-cyclopenta[ij]cycloprop[a] azulen besser: …-5,2a,6(propan[1,1,3]triyl)1H-… Ringsysteme der Tabelle 1 werden als Brücken benannt, indem man die Endung …en zu …eno abwandelt.

2]octadeca1(16),14,17-trien besser: 1,4-Dodecamethylenbenzol oder 1,4-Dodecanobenzol (s. unten) bzw. (1,4)Benzenacyclotridecaphan (s. Cyclophannomenklatur S. 2 Verbrückte kondensierte Systeme Vollends verzichtet man auf die obige Bezeichnungsweise bei mehr oder weniger ausgedehnten kondensierten Systemen, die zusätzliche Brücken aufweisen. ), indem man die entsprechenden Kohlenwasserstoffnamen …an, …en etc. zu …ano-, …eno-abwandelt. Die Brückenköpfe werden in Form möglichst kleiner Lokantenziffern beigegeben, die Brückenglieder fortlaufend vom höchstbezifferten Brückenkopf gezählt.

Ausgenommen hiervon sind die Polyphenyle. 2´ 8´ 1´´ 2 2´ 1´ 1 2´´´ 1´´ 7´´ 1,1¢:2¢,1≤-Tercyclopentan 2,2¢:8¢,1≤:7≤,2¢≤-Quaternaphthalin 1´ 2´ 1 1´ 1´´ 4´ 1 1´´ p-Terphenyl (1,1¢:4¢,1≤-Terphenyl) o-Terphenyl (1,1¢:2¢,1≤-Terphenyl) Sind nichtidentische Ringsysteme über Einfach- oder Doppelbindungen miteinander verknüpft, so wird ein System als Stammsystem, das andere als Substituent betrachtet. Die Wahl des Stammsystems richtet sich in abnehmender Priorität: a) nach der Anzahl der Ringe b) nach dem größten vorhandenen Ring c) nach dem höchsten Grade der Unsättigung d) nach der Liste der beibehaltenen Trivialnamen (s.

Download PDF sample

Die systematische Nomenklatur der organischen Chemie: Eine Gebrauchsanweisung, 5. Auflage by Dieter Hellwinkel


by Joseph
4.0

Rated 4.60 of 5 – based on 20 votes